Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nutzerentwickelte Funktionen zur physischen Produkterweiterung. Physical Apps

 
: Borrmann, Daniel; Brand, Marius

Binz, Hansgeorg (Hrsg.); Bertsche, Bernd (Hrsg.); Bauer, Wilhelm (Hrsg.); Roth, Daniel (Hrsg.) ; Univ. Stuttgart, Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design; Univ. Stuttgart, Institut für Maschinenelemente; Univ. Stuttgart, Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement -IAT-; Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation -IAO-, Stuttgart:
Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung, SSP 2015 : Entwicklung smarter Produkte für die Zukunft; Stuttgart, 19. Juni 2015; Konferenz
Stuttgart: Fraunhofer IAO, 2015
10 S.
Stuttgarter Symposium für Produktentwicklung (SSP) <2015, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IAO ()

Abstract
In der Informations- und Kommunikationsbranche ist es beispielsweise Smartphone-Nutzern möglich, ihren Geräten gänzlich neue, weit über die grundlegende Kommunikationsfähigkeit hinausgehende Funktionalitäten hinzuzufügen (Apps). Mit heutigen Rapid-Prototyping-Technologien wird es ebenfalls möglich, dass Nutzer nicht nur informationstechnische, sondern auch physische Funktionserweiterungen realisieren und sie anderen Nutzern zur Verfügung stellen. Analog zur Software ist es dabei vonnöten, dass das Produkt über geeignete, offene Schnittstellen verfügt. Außerdem müssen ökonomische Randbedingungen berücksichtigt werden, die einen Einfluss auf die Produktentwicklung haben. Im Folgenden werden diese Randbedingungen, mögliche Technologien für physische Produkterweiterungen und darauf aufbauend beispielhafte Umsetzungen dargestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-356640.html