Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Langzeitstabile Prepregs, Verfahren zu deren Herstellung und Verwendungen der Prepregs

PREPREGS HAVING PROLONGED STABILITY, PROCESS FOR PRODUCTION THEREOF AND USES OF THE PREPREGS
 
: Niepel, Andreas

:
Frontpage ()

DE 102013227142 A1: 20131223
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Die Erfindung betrifft die Imprägnierung von textilen Fasern (z.B. in Form von Matten) mit einer wässrigen Dispersion enthaltend ein Reaktivharz und ein Härtungsmittel. Die Dispersion ist praktisch frei von flüchtigen organischen Lösemitteln. Nach der Trocknung der imprägnierten Fasermatte entsteht ein unvernetztes, gut dosierbares, kontaminationsfreies, weiterverarbeitbares, faserverstärktes textiles Halbzeug (Prepreg). Dieses ist bei Raumtemperatur lagerstabil, nicht klebrig, flexibel und damit ohne Trennfolie aufrollbar. Das Prepreg kann in einem weiteren Schritt mittels Einwirkung von Strahlung (z.B. UV-Licht), Druck und/oder Wärme schnell zu einem faserverstärkten Kunststoff mit hoher Festig- und guter Chemikalienbeständigkeit dauerhaft vernetzt werden und ist u. a. für die Herstellung von Strukturbauteilen im Fahrzeugbau geeignet.

 

The invention relates to the impregnation or textile fibers (for example in the form of mats, fibers, yarns, wovens, nonwovens) with an aqueous formulation comprising a dispersion of at least one reactive resin and at least one crosslinking agent. The formulation is especially free of volatile organic solvents. After the impregnated textile has been dried, the result is an uncrosslinked, efficiently meterable, contamination-free, further-processible, fiber-reinforced textile semifinished product (prepreg). The latter is storage-stable, non-tacky and flexible at room temperature, and hence can be rolled up without separation film. The prepreg can rapidly be crosslinked permanently in a further step by means of the action of heat, and optionally with the assistance of pressure and/or radiation (e.g. UV light), to give a fiber-reinforced plastic having high strength and good chemical resistance, and is suitable inter alia for the production of structural components in motor vehicle construction.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-356562.html