Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Herstellung offenporiger Metallschaumkoerper

Process to make nickel metal foam body with pores coated inside and out by copper or copper oxide powder.
 
: Boehm, A.; Walther, G.; Naumann, D.; Timberg, L.

:
Frontpage ()

DE 102004032089 A: 20040625
DE 2004-102004032089 A: 20040625
DE 102004032089 B3: 20051208
C22C0001
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Die Erfindung betrifft offenporige Metallschaumkoerper sowie ein Verfahren zu seiner Herstellung. Diese Metallschaumkoerper koennen vorteilhaft bei Umgebungsbedingungen eingesetzt werden, die gegenueber vielen herkoemmlichen Werkstoffen eine hohe Korrosion hervorrufen und dementsprechend haeufig deren Lebensdauer reduzieren. Die Metallschaumkoerper sollen gemaess der gestellten Aufgabe eine geringe Masse bei gleichzeitig hoher spezifischer Oberflaeche aufweisen und bei chemisch aggressiven Umgebungsbedingungen eine erhoehte Korrosionsresistenz erreichen. Ein erfindungsgemaesser offenporiger Metallschaumkoerper ist dabei so ausgebildet, dass er aus einer Nickel-Kupfer-Legierung mit mindestens 40 Masse-% Nickel gebildet ist und dabei eine Porositaet von mindestens 90% aufweist.

 

DE1004032089 B UPAB: 20051230 NOVELTY - An open-pored metal body is a nickel-copper alloy incorporating at least 40 wt. nickel (Ni), with a porosity of at least 90%. The Ni metal foam is coated with copper and/or copper oxide powder together with a binding agent e.g. aqueous polymer solution, covering the pores inside and out, followed by heat treatment above 700 deg. C. USE - The method is used for manufacturing metal foam. ADVANTAGE - The metal foam combines light weight with resistance to corrosion.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-35380.html