Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Physikalische Eigenschaften des Gusseisens mit unterschiedlichen Graphitmorphologien

 
: Velichko, A.; Altpeter, I.; Maisl, U.; Walle, G.; Netzelmann, U.; Junk, H.; Heinemann, R.; Mücklich, F.

Göken, M. ; Deutsche Gesellschaft für Materialkunde -DGM-, Fachausschuß Materialographie:
Fortschritte in der Metallographie : Vortragstexte der 39. Metallographie-Tagung, 14. - 16. September 2005 in Erlangen
Frankfurt: Werkstoff-Informationsgesellschaft, 2005 (Praktische Metallographie, Sonderband 37)
ISBN: 3-88355-343-3
S.189-194
Metallographie-Tagung <39, 2005, Erlangen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
Gußeisen; physikalische Eigenschaft; Graphitmorphologie

Abstract
Die physikalischen Eigenschaften der Gusseisenproben haben eine komplexe Abhängigkeit von der Graphitmorphologie und vom Matrixgefüge. Es wurde festgestellt, dass die Teilchenform eine entscheidende Rolle für die elektrischen und thermischen Eigenschaften spielt. Für Gusseisen mit Lamellengraphit hängt die Leitfähigkeit vom Lamellenabstand im Perlit zusammen. Beim gleichen Matrixgefüge wurde eine Abhängigkeit der elektrischen, thermischen und elektromagnetischen Kenngrößen von der Größe und Dichte der Lamellengraphitteilchen festgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-35347.html