Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

WEEE2, ElektroG2, Conflict Minerals

Umsetzung der neuen Vorgaben. Seminar, 16. Juli 2015, Stuttgart
 
: Verl, Alexander; Bauernhansl, Thomas
: Stuttgarter Produktionsakademie

Stuttgart, 2015
Seminar SPA, 203
Seminar "WEEE2, ElektroG2, Conflict Minerals" <2015, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
WEEE; Elektrogesetz (ElektroG); Produktrücknahme; Minerale; Richtlinie; Elektrogerät; elektronisches Gerät; Recycling

Abstract
Die Revision der WEEE-Richtlinie (2012/19/EU), der Entwurf des ElektroG2 vom 18. Februar 2014, die Due-Diligence-Anforderungen bezüglich der Mineralien Gold, Tantal, Zinn und Wolfram (Dodd-Frank-Act Sec. 1502) und der Entwurf einer EU-Verordnung über Mineralien aus Konfliktgebieten stellen hohe Anforderungen an Hersteller, Importeure und Vertreiber von Elektro- und Elektronikprodukten. Sie müssen Produkte registrieren, Rücknahmen organisieren, Recycling sicherstellen, Mengen melden, Due-Diligence-Anforderungen entsprechend des OECD Guidance Documents erfüllen sowie Informationen beschaffen und weitergeben. Dieses Seminar vermittelt, wie all diese Aufgaben effizient gelöst werden. Es schafft Transparenz und befähigt die Teilnehmer, die Regelungen in ihren Unternehmen einzuhalten. Sie lernen, Produktrücknahmen effizient zu organisieren und kompetent mit Conflict Minerals-Anfragen aus der Lieferkette umzugehen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-352569.html