Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optimierung des externen Engineering - Schlussbericht des ZGDV für das Verbundprojekt ProPeene 2010

Version 1.0, Projekt-Laufzeit: 01.04.2002 - 30.06.2005
 
: Lukas, U. von; Pagels, F.; Vahl, M.
: Zentrum für Graphische Datenverarbeitung -ZGDV-, Darmstadt; Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie -BMBF-, Bonn

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-347980 (1.6 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 17dcb094fde4ae76617e68e8563f1b59
Erstellt am: 24.01.2006


Rostock, 2005, 41 S.
Deutsch
Bericht, Elektronische Publikation
Fraunhofer IGD ()
virtual engineering; ship building; integration; process control system; engineering supply chain

Abstract
Die Wertschöpfung im deutschen Schiffbau wird heute bereits zu mehr als 70 % außerhalb der Werften erbracht. Die Engineeringdienstleister sowie die Lieferanten spielen eine wesentliche Rolle in diesem Industriezweig und versetzen die Werften in die Lage sehr flexibel auf die wechselnden Anforderungen des Marktes - gerade im Spezialschiffbau - einzugehen.
Die Modulbauweise bietet hierbei einen attraktiven Ansatz zur Strukturierung und erhöhten Wiederverwendbarkeit. Dieser Ansatz steht im Mittelpunkt des Teilprojekts des ZGDV. Auf unterschiedlichen Ebenen wurde auf die Optimierung des externen Engineerings hingearbeitet. Neben der Entwicklung von Prozessschablonen und der Unterstützung der Kommunikation und Koordination unter Nutzung moderner IT-Systeme wurden auch parametrisierte Funktionalmodule entwickelt, die leicht kombiniert werden und an die konkreten Anforderungen angepasst werden können.
Der vorliegende Bericht fasst die wesentlichen Ergebnisse zusammen, wobei das im Rahmen von ProPeene 2010 entwickelte prototypische IT-System zur Vorgangsunterstützung im Mittelpunkt steht.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-34798.html