Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modifizierung von Anodisierschichten auf Aluminiumwerkstoffen durch chemische Nanotechnologie

 
: Weidmann, S. K.; Schneider, M.; Fürbeth, W.; Yezerska, Olga; Sydow, U.

Suchentrunk, R.:
Jahrbuch Oberflächentechnik. Bd.65
Saulgau: Leuze, 2009
ISBN: 978-3-87480-253-6
S.206-222
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IKTS ()
Oberflächentechnik; Aluminium; Nanotechnologie; Beschichten

Abstract
Für die Anwendung von Aluminiumwerkstoffen sind vielfach eine hohe Korrosionsresistenz als auch gute Adhäsionseigenschaften Voraussetzung. Bisher ist das Chromsäureanodisieren das Standardverfahren, um diese Eigenschaften zu erzielen, jedoch muss dieser Prozess aufgrund der bekannten Sicherheits-, Umwelt- und Gesundheitsrisiken ersetzt werden. Eine vielversprechende Alternative ist das hier vorgestellte neue Verfahren, welches auf einem modifizierten Phosphorsäureanodisierungsprozess (Modified Phosphoric Acid Anodising = MPAA) in Kombination mit einer nachfolgenden Imprägnierung mittels chemischer Nanotechnologie basiert. Dabei werden durch den MPAA-Prozess geeignete offenporige Anodisierschichten erzeugt, die mittels nanoskaliger Imprägniermedien soweit verschlossen werden, dass eine hohe Korrosionsbeständigkeit erzielt wird und ausreichend gute Adhäsionseigenschaften erhalten bleiben. Rasterelektronenmikroskopische Untersuchungen zeigen ein erfolgreiches Oxiddesign und eine Einbringung des Imprägniermediums in die Poren. Erste Untersuchungen der Korrosions- und Adhäsionseigenschaften zeigen das Potential des Prozesses.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-345254.html