Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Entwicklung eines Modellaufbaus zur ultraschallbasierten Einkopplung sowie zum Nachweis von Partikeln in wässriger Umgebung

 
: Leidl, Anne-Kathrin

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-3396141 (15 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 41e09ff0632558c59396ba5cccac7d0c
Erstellt am: 12.5.2015


Köln, 2015, 121 S.
Köln, FH, Bachelor Thesis, 2014
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF
18061N
Entwicklung eines praxistauglichen, ultraschallbasierten Messverfahrens zur quantitativen Bestimmung von nicht metallischen Einschlüssen in Schmelzen aus Aluminium-Formgusslegierungen
Deutsch
Bachelor Thesis, Elektronische Publikation
Fraunhofer IZFP ()
Wellenleiter; flüssige Medien; Suspensionen; Ultraschall

Abstract
Diese Arbeit befasst sich mit Rückstreumessungen an kugelförmigen Partikeln in flüssiger Umgebung und mit der Einkopplung des Ultraschalls in Wasser über einen Wellenleiter. Dazu wurden einerseits Suspensionen mit unterschiedlichen Partikelgrößen und Konzentrationen hergestellt und mit Hilfe des Ultraschallverfahrens gemessen, anschließend sollen sie mit berechneten Streuwerten verglichen werden. Andererseits wurden verschiedene Wellenleitergeometrien mit mehreren Ultraschallprüfköpfen getestet. Die Prüfköpfe unterschieden sich dabei anhand ihrer Frequenzen und Schwingerdurchmesser. Aus den Ergebnissen konnte festgestellt werden, welche Geometrien sich zur Einschallung eignen. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen dazu dienen zu einem späteren Zeitpunkt Verunreinigungen in Aluminiumschmelze mittels Ultraschall zu detektieren.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-339614.html