Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

CFK-Strukturen für Füge- und Laserschneidanlagen

Vortrag gehalten auf dem INTEC/Forum Sonderschau Faserverbundstrukturen auf dem Weg in die Serie - Entwicklung, Herstellung, Bearbeitung, Qualitätssicherung, 24.-27. Februar 2015, Leipzig
 
: Hipke, Thomas

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-3377131 (4.7 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 077f64f4f0a3071a0c08de6bca00dda4
Erstellt am: 7.5.2015


2015, 23 Folien
Sonderschau "Faserverbundstrukturen auf dem Weg in die Serie - Entwicklung, Herstellung, Bearbeitung, Qualitätssicherung" <2015, Leipzig>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
kohlefaserverstärkter Kunststoff; Eigenschaften von CFK-Marktpotenzialen; Tendenzen für CFK-Potenzielle; Anwendungsfelder für CFK; Produktbeispiele

Abstract
Die Bedeutung von Kohlefaser verstärkten Kunststoffen (CFK) für die Industrie nimmt von Jahr zu Jahr zu. Vor allem werden folgende Eigenschaften von CFK geschätzt: extrem hohe Steifigkeit und Festigkeit bei geringer Dichte, sehr hohe Dauerfestigkeit und gute Dämpfungseigenschaften. Aber auch einige Nachteile wie ein relativ hoher Materialpreis (besonders Kohlenstofffasern) und überragende mechanische Eigenschaften nur in Faserlängsrichtung sind mit der Verwendung von CFK verbunden. Im Vortrag wird auf die wichtigsten Eigenschaften und Kennwerte von CFK eingegangen. Darüber hinaus werden die Vorteile der Anwendung von CFK im Vergleich zu anderen Werkstoffen (z.B. Stahl) verdeutlicht. Außerdem stellt der Verfasser die Marktpotenziale sowie die neuesten Tendenzen für den Werkstoff CFK vor. Die potenziellen Anwendungsbereiche von CFK werden um die prinzipiell neuen Anwendungsmöglichkeiten erweitert, vor allem in Kombination mit den anderen Werkstoffen wie AL-Schaum. Gerade hier eröffnet sich ein neues Anwendungsfeld für den Al-Schaum.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-337713.html