Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zum Einbringen von Fasern in einen Extruder

DEVICE AND METHOD FOR INTRODUCING FIBRES INTO AN EXTRUDER
 
: Busch, Michael

:
Frontpage ()

DE 102013212167 A1: 20130626
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWM ()

Abstract
Es wird eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Einbringen von Fasern in einen Extruder bereitgestellt. Die Vorrichtung zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine gleichmässige Komprimierung und Förderung von Fasern, beispielsweise Naturfasern, in einen Extruder bewirken kann. Darüberhinaus wird durch die Vorrichtung eine gegenüber Vorrichtungen aus dem Stand der Technik erhöhte und homogenere Förderleistung von Fasern in den Extruder bewirkt. Diese Wirkungen erreicht die erfindungsgemässe Vorrichtung im Wesentlichen dadurch, dass sie eine Kombination aus einem Trichter und einer Filtervorrichtung zur physikalischen Konzentrierung von Fasern aus einem Faser-Luft-Gemisch aufweist. Der regulierte Transport der konzentrierten Fasern in den Extruder erfolgt über mindestens eine Schnecke.

 

Source: WO14206912A1 [EN] A device and a method for introducing fibres into an extruder are provided. The device is distinguished by the fact that it can convey fibres, for example natural fibres, uniformly into an extruder. Furthermore, a conveying rate that is increased compared with devices known from the prior art and more homogeneous conveying of fibres into the extruder are effected by the device. The device according to the invention achieves these effects substantially in that it has a combination of a hopper (1) and a filter device (3) for mechanically separating fibres from a fibre/air mixture, and a fibre conveying unit, integrated into the filter device (3), for the regulated transport of the fibres into the extruder. The fibre conveying unit has at least one worm.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-337419.html