Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Heizsystem hält Rotorblätter eisfrei

 
: Getto, Sascha; Gerten, Anne

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-3368525 (1.0 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: ae39b8f9947f18150bf280f8c9d46550
Anna Durst, BINE Informationsdienst – ein Service von FIZ Karlsruhe GmbH
Erstellt am: 28.4.2015


BINE Informationsdienst. Themen-Info (2014), 15.12.2014, 2 S.
ISSN: 1610-8302
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
Windenergie; Rotorblatt; Carbon Nanotube (CNT); Windkraftwerk; Heizen; Beschichtung

Abstract
In kalten Klimazonen weht der Wind besonders kräftig - beste Voraussetzung für eine Windenergie-Anlage. Doch bei niedrigen Temperaturen droht Eis, welches sich auf Rotorblättern festsetzen kann. Hierdurch können Unwuchten entstehen, die die Aerodynamik des Rotorblatts beeinträchtigen und die Effizienz der Anlage herabsetzen. Abhilfe verspricht eine durch Forscher des Fraunhofer IPA in einem EU-Forschungsprojekt entwickelte Carbon-Nanotube-Beschichtung. Sie erhitzt nur lokale Bereiche die wirklich von Eis betroffen sind und arbeitet so effizienter als herkömmliche Rotorblattheizungen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-336852.html