Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

4. Workshop für OTS-Systeme in der Robotik 2005

Sichere Mensch-Roboter-Interaktion ohne trennende Schutzsysteme. Fraunhofer IPA Workshop F121, 2. November 2005, Stuttgart
 
: Schraft, R.D.; Westkämper, E.
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart

Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2005, 130 S.
Fraunhofer IPA Workshop, F 121
Workshop für OTS Systeme in der Robotik <4, 2005, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
Mensch-Roboter-Kooperation; Robotik; OTS-System; Assistenzsystem

Abstract
Durch die Entwicklung von Assistenzrobotern und Robotern ohne trennende Schutzeinrichtung werden Automatisierungsanlagen mit einer Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Robotersystemen möglich. Hierzu zählen unter anderem die Konzentration der Mitarbeiter auf anspruchsvollere Aufgaben, die Einsparung von Hallenplatz sowie Verringerung von Nebenzeiten und Aufwand für Verkettungseinrichtungen. Assistenzroboter und die direkte Mensch-Roboter-Kooperation werden deshalb als zukunftsträchtige Entwicklung in der Automatisierungstechnik gesehen.
Derzeit bieten einzelne Roboter-, Steuerungstechnik- und Sensorenhersteller bereits eine Reihe von "sicheren" Komponenten an. Viele weitere Systeme werden derzeit entwickelt und werden in Kürze auf den Markt kommen. Wie Mensch und Roboter ohne trennende Schutzsysteme (OTS) Hand in Hand arbeiten können, welche Systeme, Technologien und Lösungsansätze zur Disposition stehen, welche Rahmenbedingungen (Gesetzgeber, Berufsgenossenschaft etc.) berücksichtigt werden müssen, welche ersten Erfahrungen bereits in der Praxis gemacht wurden und welche Hemmnisse es auszuräumen gilt, sind u.a. die Themen des Workshops.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-33456.html