Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

KULAN - Innovative Leichtbaukonzepte für den Fahrzeugbau

Vortrag gehalten bei der Veranstaltung "Einsatz von Verbundwerkstoffen und reinen Kunststoffen in der Nutzfahrzeugindustrie - Potentiale / Grenzen / Restriktionen", 30. Januar 2015, Kaiserslautern
 
: Lies, Carsten

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-3331091 (2.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 507ad74fb46af48f4c374d9f98f2580b
Erstellt am: 9.4.2015


2015, 22 Folien
Veranstaltung "Einsatz von Verbundwerkstoffen und reinen Kunststoffen in der Nutzfahrzeugindustrie - Potentiale / Grenzen / Restriktionen" <2015, Kaiserslautern>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
Leichtbau; POLYLAB.NET; KULAN; Fahrzeugbau

Abstract
Im April 2012 wurde auf Initiative der Mitgliedsunternehmen und mit der Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie BMWi das Netzwerk POLY-LAB.NET gegründet. Ziel der Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit aus sächsischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen ist die Planung, Konstruktion und Fertigung eines eigenen Nutzfahrzeugs als Leichtbaukonzept. Angetrieben von zwei Elektro-Radnabenmotoren kann der Technologiedemonstrator KULAN mit einer Akkuladung eine Strecke von nahezu 300 km zurücklegen. Trotz seiner geringen Masse von 300 kg trägt er Lasten von bis zu einer Tonne. Möglich machen das besondere Leichtbaumaterialien, die sehr belastbar sind. Weitere Masse wird dank einer hydraulischen Lenkung eingespart. Eingesetzt werden kann der KULAN überall dort, wo emissionslos und geräuscharm gearbeitet werden soll, z. B. in der Landschaftspflege. Das Projekt gehört zu den 100 Preisträgern des bundesweiten Ideenwettbewerbs »Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen« 2014/15.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-333109.html