Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technik und "Fortschritt" in einer offenen Gesellschaft

Annäherung an eine Position
 
: Wiemken, Uwe

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-3330530 (667 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 6f5c2a8066caf5384e0682eebbcc2405
Erstellt am: 3.4.2015


Euskirchen: Fraunhofer INT, 2012, 107 S.
Diskurs Technik und gesellschaftlicher Wandel
Deutsch
Bericht, Elektronische Publikation
Fraunhofer INT ()

Abstract
Eine sehr grundsätzliche Problemstellung ist die Frage, was eine Gesellschaft als Fortschritt wahrnimmt, und vor allem, wie sie für die konkreten Handlungen der gewählten Handlungsträger diese Einschätzungen zur Geltung bringt. In den offenen Gesellschaften gibt es eine grundsätzliche Tendenz, die repräsentative Demokratie – ich nenne das die „Wahldemokratie – in eine „Mitbestimmungsdemokratie" zu überführen. Dafür ist die „Streitkultur" von herausragender Bedeutung, und für diese wiederum spielt die Wissenschaft ihren verschiedenen Facetten eine besondere Rolle. Das schließt die Einbettung der Ethik in Entscheidungsprozesse im Sinne des „wie sollen wir handeln" ein. Wir müssen lernen, gemeinsam zu entscheiden, wie „alternativlos" eine Situation tatsächlich ist, welches also die tatsächlichen Handlungsoptionen sind, zwischen denen entschieden werden kann und sollte. Dieses Generalthema, das ich hier unter dem Begriff „Fortschritt" fassen möchte, soll in diesem Aufsatz etwas systematischer bearbeitet werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-333053.html