Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konzeptionierung eines universellen Kommunikationsprotokolls für verteilte Systeme

 
: Hofmann, Markus

Kempten, 2015, 57 S.
Kempten, Hochschule, Bachelor Thesis, 2015
Deutsch
Bachelor Thesis
Fraunhofer IWU ()
Kommunikation; Bluetooth; USB; Plug&Play; CPS

Abstract
Das produzierende Gewerbe sieht sich einem immer größer werdenden Kostendruck ausgesetzt.
In diesem Zusammenhang wurde in Deutschland der Begriff Industrie 4.0 geprägt, der sich damit befasst, moderne Informations- und Kommunikationstechniken in die Produktion zu integrieren, um die Flexibilität, Ressourceneffizienz und Qualität der Prozesse zu erhöhen. Als Schlüssel hierbei gelten sogenannte cyber-physische Systeme (CPS), die als autonome Systeme arbeiten und untereinander kommunizieren können. Um in der zerspanenden Produktion wettbewerbsfähig zu bleiben, forscht die Fraunhofer Projektgruppe RMV im Projekt BaZMod an intelligenten Werkzeugen. Dabei befasst sich diese Arbeit mit der Konzeptionierung eines Kommunikationsprotokolls für die Kommunikation zwischen einem Werkzeug und der Maschinensteuerung. Im ersten Schritt wird analysiert, welche Kommunikationsschnittstelle für diesen Zweck in Frage kommt und wie diese eingesetzt werden kann, um danach ein Protokoll zu konzipieren, das für den universellen Nachrichtenaustausch in einem verteilten System verwendet werden kann. Hierzu zählen der Verbindungsaufbau zur Steuerung, die Identifikation des Werkzeugs sowie der Datenaustausch anhand eines spezifischen Nachrichtenformats.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-332629.html