Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Transport-Management-Systeme

 
: Kraft, Volker; Schoneboom, Jens

Ten Hompel, Michael (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik -IML-, Dortmund:
IT in der Logistik 2013/2014 : Marktübersicht & Funktionsumfang: Enterprise-Resource.Planning, Warehouse-Management, Transport-Management & Supply-Chain-Management-Systeme
Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2013
ISBN: 3-8396-0627-6
ISBN: 978-3-8396-0627-8
S.114-141
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IML ()
Funktionsumfang; TMS-Markt; Slotmanagement; Transportplanung; Transportoptimierung

Abstract
Die externe und transportbezogene Logistik wurde am Anfang einer Unterstützung durch die IT, üblicherweise durch eine Speditionssoftware des Transport- und Logistikdienstleisters, abgedeckt. Transport-Management-Systeme (TMS) bilden einerseits - als "Erweiterung" für Speditionssoftware konventioneller Prägung - das Rückgrat jedweder logistischer Prozesse als eigenständige Systeme ab. Andererseits werden sie, auch seitens der Verlader, also Industrie und Handel, in immer stärkerem Masse in Kombination mit anderen Systemen wie ERP oder SCM verwendet. Zuvor wurde die externe Logistik lange Zeit durch einfache Funktionselemente innerhalb von ERP-Systemen abgedeckt. Heute spielen die TMS aufgrund ihrer umfangreichen transportlogistischen Elemente eine wichtige Rolle im Planungs- und Steuerungsprozess. Diese Entwicklung hin zu einem eigenständigen System nahm mit der steigenden Komplexität globaler und eng verknüpfter Logistikketten Ende der 1990er Jahre stetig zu. Gerade deshalb ist eine gute Interoperabilität der Systeme auch hier eine wesentliche Grundvoraussetzung für einen reibungslosen Ablauf logistischer Prozesse.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-332193.html