Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Flexibler Zuschnitt von thermoplastischen Faser-Kunststoff-Verbunden mittels Laser-Remote-Technologie

 
: Klotzbach, Annett

Schemme, M. ; Univ. Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Kunststofftechnik:
Fachtagung Thermoplastische Faserverbundkunststoffe 2014 : Inklusive der Abschlussveranstaltung des BMBF-Projekts "Twin-O-Sheet", 5. - 6. November 2014, Erlangen
Erlangen-Tennenlohe, 2014
ISBN: 978-3-931864-60-6
S.189-196
Fachtagung Thermoplastische Faserverbundkunststoffe <2014, Erlangen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWS ()
Verdampfungsprozess; Schneidkante; Werkzeugverschleiß; Tragfähigkeit; Ersetzbarkeit

Abstract
Im vorliegenden Beitrag wird die Laser-Remote-Technologie vorgestellt, welche den flexiblen und hochproduktiven Zuschnitt von Faser-Kunststoff-Verbunden (FKV) ermöglicht. Die kraftfreie Bearbeitung eliminiert den Werkzeugverschleiß und verhindert das Entstehen von Delaminationen, da der Zuschnitt durch einen thermischen Abtrags- und Verdampfungsprozess erfolgt. Sehr kurze Wechselwirkungszeiten zwischen Material und Laserstrahl minimieren thermische Schädigungen an der Schnittkante, sodass die Tragfähigkeit der FKV-Bauteile nicht beeinflusst wird. Anhand von Beispielanwendungen wird die Ersetzbarkeit des Verfahrens für verschiedene Anwendungsbereiche nachgewiesen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-328413.html