Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovative Prozessketten für Leichtbaugetriebekomponenten

Vortrag gehalten auf der Fachtagung "Ressourceneffiziente Automobilproduktion", Betrachtungen über Systemgrenzen hinweg, 15. Oktober 2014, Wolfsburg
 
: Popp, Mike

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-3263793 (1.6 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: d839ece082f10e56cdd302bbbc4366b1
Erstellt am: 12.2.2015


2014, 18 Folien
Fachtagung "Ressourceneffiziente Automobilproduktion" <2014, Wolfsburg>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
Leichtbau; Ressourceneffizienz; Umformtechnik; Bohrungsdrücken; Fließpressen

Abstract
Das Fraunhofer Institut IWU in Chemnitz bündelt die Forschungsarbeiten zu Leichtbau und Ressourceneffizienz in der am Standort Chemnitz neu errichteten E³-Forschungsfabrik Ressourceneffiziente Produktion. Der Vortrag reflektiert die Aktivität zur Material- und Gewichts- und Zeiteinsparung anhand einer vorwiegend umformtechnisch basierten Prozesskette zur Fertigung einer Getriebehohlwelle, bei der Materialeffizienz gegenüber der spanenden Fertigung von ca. 77% auf annähernd 84% erhöht werden kann. Gleichzeitig kann die Bauteilmasse von 2,45 kg auf 1,7 kg pro Welle reduziert werden.
Durch die komplexe Betrachtung der Gesamtprozesskette und die Anwendung innovativer Umformverfahren und Verfahrenskombinationen wie z.B. Bohrungsdrücken, Integration des Hohl-Rückwärts- mit dem Hohl-Vorwärts-fließpressens in einem Arbeitshub, Verzahnungswalzen und Rundkneten kann die Prozesskette verkürzt werden. Energieintensive Wärmebehandlungen lassen sich deutlich einschränken.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-326379.html