Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optische Sensorik – Intelligente Detektion gefährlicher Situationen

 
: Menevidis, Zaharya

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-3237552 (2.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 0d0ada0c52e591d830d929e6915351d7
Erstellt am: 23.1.2015


Thienert, Christian (Hrsg.); Ferfers, Sonja (Hrsg.) ; Studiengesellschaft für Unterirdische Verkehrsanlagen -STUVA-:
Neue Wege datenschutzgerechter Videoüberwachung im ÖPNV. Tagungsband : Workshop mit Datenschutzbeauftragten, 12. November 2014, Düsseldorf
Köln: STUVA, 2014
S.5-10
Workshop "Neue Wege datenschutzgerechter Videoüberwachung im ÖPNV" <2014, Düsseldorf>
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF
Forschung für die zivile Sicherheit-Urbane Sicherheit; 13N12962 - 13N12967; InREAKT
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPK ()
intelligente optische Detektion; Tiefensilhouetten; Motion Description Language MDL; Scene Activity Modelling SAM

Abstract
Vorgestellt werden die Komponenten und Verfahren eines verteilten intelligenten optischen Detektionssystems, das als Element eines generischen Gefahrenmanagementsystems in Fahrzeugen und Haltestellen vordefinierte interventionsbedürftige Szenen erkennt und meldet. Die optische Erfassung der Szene erfolgt über Tiefenbildsensoren, die Tiefensilhouetten und Gelenkdarstellungen generieren, sowie über RGB-Sensoren, welche die Bestimmung von farbbasierten charakteristischen Merkmalen und Individualisierung von Objekten gestatten. Daraus lässt sich die Deutung von Posen, Bewegungsmustern und Szenen ableiten. Die Intelligenz liegt in den Verfahren der Posenbeschreibung (Motion Description Language MDL, Neuronale Netze) und Zustandsinterpretationen (Scene Activity Modelling SAM) mit den Möglichkeiten der Integration von Lernverfahren in den Online- (Auswertung und Bewertung während der Detektion) sowie Offline-Phasen (Veränderung der Zustandsinterpretationen).

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-323755.html