Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovative EMUS-Wandlerentwicklungen für neue Prüfaufgaben

 
: Niese, Frank; Jäckel, Patrick; Hans, Michael; Herrmann, Peter

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-3221516 (608 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: fdf524c3b0e831a1cacc1b9001cdcec5
(CC) by
Erstellt am: 22.1.2015


Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
ZfP in Forschung, Entwicklung und Anwendung. DGZfP-Jahrestagung 2014. CD-ROM : 26.-28. Mai 2014, Potsdam; Kurzfassungen der Vorträge und Posterbeiträge
Berlin: DGZfP, 2014 (DGZfP-Berichtsbände 148-CD)
ISBN: 978-3-940283-61-0
Paper Mi.1.A.4, 8 S.
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (Jahrestagung) <2014, Potsdam>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IZFP ()

Abstract
Die elektromagnetische Ultraschall (EMUS) Technik bietet gegenüber der konventionellen piezoelektrischen Ultraschall-Technik den entscheidenden Vorteil, dass besonders gut Transversalwellen als Volumenwellen sowie modenreine geführte Wellen als Platten-, Oberflächen-, Stab- oder Rohrwellen angeregt und abgegriffen werden können. Dadurch wird diese Technik auch für den Einsatz in der langreichweitigen Ultraschallprüfung sehr interessant. Hinzu kommt außerdem, dass ohne Koppelmittel und somit berührungsfrei gearbeitet werden kann. In diesem Beitrag werden jüngste Entwicklungen bei EMUS-Wandlern für unterschiedliche Prüfaufgaben und Anwendungen vorgestellt: Wandlerkonzepte, Prototypen und Messergebnisse. Dabei werden Anwendungsbeispiele aus den Bereichen langreichweitige Ultraschallprüfung/geführte Wellen, Werkstoffcharakterisierung sowie Kombinationstechniken gezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-322151.html