Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Szenarien als Hilfsmittel für die kommunale Entscheidungsfindung für eine lokale Energiewende

 
: Sager, Christina

Koch, Marco K. (Hrsg.):
Wettbewerb "Energieeffiziente Stadt". Bd.3: Methoden und Modelle
Münster: LIT Verlag, 2014 (Energie und Nachhaltigkeit 16)
ISBN: 978-3-643-12828-7
S.21-30
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Die Energiewende erfordert in Kommunen eine langfristige Verankerung. Viele Ziele, wie z.B. die kontinuierliche energetische Verbesserung des Gebäudebestands oder die Umstellung auf erneuerbare Energiequellen, sind nicht innerhalb typischer Projektumsetzungszeiträume zu erreichen. Für die Planung von Maßnahmen, die sich über lange Zeiträume erstrecken, bzw. deren Ausrichtung und Umsetzbarkeit stark von äußeren Randbedingungen abhängig sind, bietet sich die Arbeit mit Szenarienmodellen an. Je nach Ausrichtung, Fragestellung und Zeithorizont helfen die drei Grundtypen den lokalen Akteuren dabei, Prioritäten zu setzen und Projekte zu initiieren. Am Beispiel der Stadt Wolfhagen werden in dem Beitrag die Vor- und Nachteile verschiedener Szenarientypen beschrieben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-322112.html