Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kompetenzausbildung in der Wertschöpfung

Fabrikorganisation, Aus- und Weiterbildung, Informationsmanagement. Konflikt und Notwendigkeit bei der Interaktion zwischen Mensch und Maschine
 
: Bauernhansl, Thomas

wt Werkstattstechnik online 104 (2014), Nr.11/12, S.776-780
http://www.technikwissen.de/wt/
ISSN: 1436-4980
ISSN: 1436-5006
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
Mensch-Maschine-Interaktion; Wertschöpfung; Wissen; Mass Customization; Mass Production; Vernetzung; Fertigung

Abstract
Zunehmende Produktindividualisierung und verkürzte Produktlebenszyklen erfordern eine stark wandlungsfähige Produktion mit hybriden Systemen, die eine hohe Produktvarianz bearbeiten und flexibel auf Veränderungen reagieren können. Treiber hierbei sind kundenindividuelle Produkte, die in kleiner Stückzahl aber zu den Kosten einer Großserienfertigung produziert werden sollen. Um diesen Anforderungen gewachsen zu sein, ist eine stetig steigende Qualifikation der Menschen und Ressourcen notwendig. Konflikte zwischen Mensch und Maschine können dabei den Wertschöpfungsprozess beeinträchtigen, weil neue Erkenntnisse sowie generiertes Wissen oft nur unzureichend im Wertschöpfungsnetzwerk fließen. Dieser Artikel diskutiert, wie und wo Konflikte zwischen Menschen und Maschinen entstehen können und wie Wissen in Wertschöpfungsprozessen fließen sollte.

 

Increasing product individualization and shorter product life cycles require more transformable production systems. Hybrid systems are needed to enable highly adaptable processes and flexible production. Drivers are customized products which are produced in small quantities at low unit costs of mass production. This requires a high level ofskills of both people and resources to meet these demands. Conflicts between humans and machines may negatively affect the value-added process and new knowledge may flow inadequately within the value network. This article discusses how and where these conflicts arise between humans and machines and how knowledge should flow into value-added processes.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-320059.html