Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Industrie 4.0 - Internet of Things als Basis der smarten Fabrik

Vortrag gehalten auf dem SAP Executive Summit - Industrie 4.0, 23.10.2014, Stuttgart-Fellbach
 
: Bauernhansl, Thomas

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-3197855 (1.7 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 71024281631e0702942d8b7da0be0711
Erstellt am: 8.1.2015


2014, 31 Folien
SAP Executive Summit - Industrie 4.0 <2014, Stuttgart-Fellbach>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
EEP; Cyber-Physische Systeme (CPS); Industrie 4.0; Ressourceneffizienz; nachhaltige Produktion; Fabrik der Zukunft; Ressource; Wertschöpfung; Internet der Dinge; smart factory; Fertigung; Automatisierung

Abstract
Der Vortrag erläutert das Internet der Dinge als Grundlage der Smarten Fabrik. Dabei wird auf Personalisierte Produkte, Komplexität als Ressource sowie die Smart Factory eingegangen und es werden Anwendungsbeispiele aus der Robotik präsentiert. Der Erfolgsfaktoren für die Industrie ist maximale Kundennähe bei höchster Produktivität. Das wird erreicht über ein erweitertes Wertschöpfungssystem (Ecosystem, Geschäftsmodell, Kunden- und Lieferantenintegration, Kundenorientierung) und umfassende Transparenz (Vertikale und horizontale Vernetzung in Echtzeit, Kommunikationsorientierung). Entscheidend ist hier die schnelle Prozessfähigkeit sowie eine hohe Flexibilität und Skaleneffekte. Alles wird zum Service/XaaS, es wird zu einer weiteren Dezentralisierung, Vernetzung, Serviceorientierung kommen. Die maximale Effizienz und Verbundeffekte - z.B. über Zero Waste Technologien, Wandlungsbereitschaft und -fähigkeit, Autonomie, Ressourcenorientierung - und optimale Rahmenbedingungen bezüglich Infrastruktur, Finanzierung, Forschungslandschaft, lebenslanges Lernen, werden flankiert von einer neuen Sicherheitskultur (Safety, Security und Privacy, Risikoorientierung)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-319785.html