Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wirtschaftliches UP-Quer-Schweißen an größeren Blechdicken in der Offshorestruktur- und Schiffskörpermontage

 
: Henkel, Knuth-Michael

Deutscher Verband für Schweißen und Verwandte Verfahren e.V. -DVS-:
Große Schweißtechnische Tagung 2013 : DVS-Studentenkongress; Vorträge der Veranstaltungen in Essen vom 16. bis 21. September 2013
Düsseldorf: DVS Media, 2013 (DVS-Berichte 296)
ISBN: 978-3-87155-614-2
S.229-234
Große Schweißtechnische Tagung <2013, Essen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
AGP; offshore; Schweißen; Montage; Schiffbau

Abstract
Im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojektes des Fraunhofer Anwendungszentrums für Großstrukturen in der Produktionstechnik und der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Mecklenburg Vorpommern wird die Qualifizierung des Unterpulverschweißens in Querposition (PC) für Offshore- und Schiffbauanwendungen untersucht. Abgrenzend zu bereits bestehenden Systemen mehrerer Anbieter wird auf eine flexible Geräteführungstechnik ohne Heftschweißungen sowie die Reduktion des Anlagengewichtes auf die Hälfte abgezielt. Untersuchungsgegenstand sind verschiedene UP-Verfahrensvarianten (Eindraht-, Twin-, Tandem-, Tandem-TwinSchweißungen) zur Erzielung großer Abschmelzleistungen . Die Schweißversuche werden an 13mm und 20mm Blechen des Typs GL A36 sowie an 60mm Offshoreblechen der Güte S355G1 O+M durchgeführt. Dabei wird der Lagenaufbau optimiert und eine Pulverschüttung für tiefe Fugen entwickelt. Die Anforderungen an die mechanischtechnologischen Gütewerte werden erfüllt. Bei den schiffbauliehen Versuchen treten vereinzelt bei zu hohen Schweißgeschwindigkeiten in der Decklage Aufhärtungen sowie Erstarrungsrisse in der Wurzel durch ein zu großes Schmelzbadvolumen auf. Diesen kann durch Anpassung der Schweißparameter begegnet werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-317955.html