Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zur schichtweisen Herstellung von Bauteilen mittels Photopolymerisation

Device for layer-wise generative manufacturing of three dimensional components by photopolymerization, has exposure units forming exposure stations along direction, where radiation is directed into material in stations through disk
 
: Isaza, Juan

:
Frontpage ()

DE 102012021284 A1: 20121029
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung sowie ein Verfahren zur Herstellung von Bauteilen mittels Photopolymerisation, bei denen die Bauteile durch schichtweise Verfestigung eines flüssigen polymeren Bauteilmaterials aufgebaut werden. Die Vorrichtung umfasst ein Behältnis zur Aufnahme des flüssigen Bauteilmaterials, eine in dem Behältnis drehbar gelagerte Walze, die eine Unterlage für den Aufbau der Bauteile bildet, und mehrere Belichtungseinheiten zur Belichtung des flüssigen Bauteilmaterials. Das Behältnis ist auf Seiten, die der Mantelfläche der Walze gegenüber liegen, optisch transparent ausgebildet. Die optisch transparenten Seiten weisen dabei einen Abstand zur Mantelfläche der Walze auf, der von einem minimalen Anfangswert auf einer Seite des Behältnisses in Umfangsrichtung der Walze größer wird. Die mehreren Belichtungseinheiten bilden mehrere Belichtungsstationen entlang der Umfangsrichtung der Walze, an denen sie die optische Strahlung durch die optisch transparenten Scheiben in das flüssige Bauteilmaterial richten. Mit dieser Vorrichtung und dem vorgeschlagenen Verfahren wird eine kontinuierliche Fertigung der Bauteile ermöglicht, so dass keine Rüstzeiten auftreten und die Vorrichtung für eine neue Produktion nicht angehalten werden muss.

 

The device has a container (1) for retaining a liquid polymeric component material (3). An optical transparent disk (5) is arranged opposite to an outer surface (6) of a roller (2) and formed transparent to an electromagnetic radiation of exposure units (7, 7a, 7b). The transparent disk exhibits a distance to the outer surface, where the distance increases from a minimum initial value in a circumferential direction of the roller. The units form exposure stations along the circumferential direction, where the radiation is directed into the material in the stations through the transparent disk. The exposure units are designed as digital light processing (DLP) projectors. An independent claim is also included for a method for manufacturing components.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-311078.html