Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung zur Kraft- und/oder Bewegungsübertragung und Fördergerät mit einer solchen Vorrichtung

Power and/or linear movement transmission device for use in e.g. shelf control device in shelf for load transport, has electric conductors comprising parallel and/or series connected armatures and embedded in belt
 
: Wolf, Klaus; Strobel, Jens; Kaden, Hendrik

:
Frontpage ()

DE 102012011230 A1: 20120606
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()

Abstract
DE102012011230A1 Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Kraft- und/oder Bewegungsuebertragung, umfassend einen Riemen, wobei im Riemen ein elektrischer Leiter eingebettet ist, ein Einkoppelelement, um elektrische Energie induktiv in den Leiter einzuspeisen, und ein Auskoppelelement, das mit dem Leiter elektrisch verbunden ist, um elektrische Energie aus dem Leiter zu entnehmen. Indem der eingebettete elektrische Leiter aus mehreren parallel und/oder in Serie geschalteten Leiterschleifen gebildet ist, kann eine Erhoehung des Wirkungsgrades der Energieuebertragung durch diesen Leiter erreicht werden. Insbesondere fuer Foerdergeraete, wie Regalbediengeraete, kann durch eine solche Vorrichtung eine beruehrungslose induktive Energieuebertragung mit hohem Wirkungsgrad bereitgestellt werden, wobei durch die Integration der Energieuebertragungsstrecke in den bereits bestehenden Riemen auf zusaetzlich zu installierende Einspeiseleiter verzichtet werden kann.

 

The device (1) has a traction part i.e. belt (2), comprising electric conductors (3a-3d, 4a-4d) and a coupling element (5) i.e. transformer, transferring electrical power on the conductors. A decoupling element (6) removes the electrical power from the electric conductors. The electric conductors comprise parallel and/or series connected armatures. The electric conductors are embedded in the belt. The electrical power is transferred to the electric conductors by inductive coupling. The decoupling element is electrically connected with the electric conductors. An independent claim is also included for a transporting equipment.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-310934.html