Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Keramischer Partikelfilter und Verfahren zu seiner Herstellung

Ceramic particle filter partially made from porous silicon carbide for filtering exhaust gases from diesel engines has a surface region made from silicon carbide particles which grow to form a rigid network.
 
: Adler, J.; Rehak, P.

:
Frontpage ()

DE 2003-10343438 A: 20030915
DE 2003-10343438 A: 20030915
DE 10343438 A1: 20050407
C04B0035
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IKTS ()

Abstract
Die Erfindung bezieht sich auf das Gebiet der Keramik und betrifft einen keramischen Partikelfilter, der zur Filtration von Abgasen dient. Die Aufgabe der Erfindung besteht in der Angabe von keramischen Partikelfiltern, die eine gute mechanische Stabilitaet bei gleichzeitig hoher spezifischer Oberflaeche aufweisen. Geloest wird die Aufgabe durch einen keramischen Partikelfilter, der aus poroesem SiC besteht, wobei ein Oberflaechenbereich (1) aus SiC-Partikeln (2) mit einem Porenvolumen von 60 bis 95% besteht, der fest mit einem weiteren Bereich (3) aus poroesem SiC mit einem Porenvolumen von 20 bis 60% verbunden ist. Die Aufgabe wird weiter geloest durch ein Verfahren, bei dem auf ein poroeses SiC-Material eine Schicht aufgebracht wird, wobei die Schicht zu mindestens 5 Vol.-% aus pyrolysierbaren Polymer- und/oder Natur-Kurzfasern besteht, anschliessend die Kurzfasern in der Schicht unter Vakuum oder Schutzgasatmosphaere pyrolysiert und gesintert werden.

 

DE 10343438 A UPAB: 20050520 NOVELTY - Ceramic particle filter partially made from porous silicon carbide has a surface region (1) made from silicon carbide particles (2) which grow to form a rigid network. The network is orientated to the position, shape and length of short fibers introduced. (1) Has a pore volume of 60-95 % and is connected to a further region (3) made from porous silicon carbide with a pore volume of 20-60 %. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is also included for a process for the production of a ceramic particle filter by pyrolysis a polymer and/or natural fiber and sintered under vacuum at 2000-2500 deg. C. USE - For filtering exhaust gases from diesel engines. ADVANTAGE - The filter has high mechanical strength.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-31044.html