Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Automatische Erkennung von Bildschirmteilung in digitalen Videoströmen

 
: Huber, A.
: Cavet, R.

Furtwangen, 2005, 104 S.
Furtwangen, FH, Dipl.-Arb., 2005
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IGD ()
computer vision; video analysis; segmentation

Abstract
Tausende von Stunden von Video werden täglich auf der ganzen Welt im Fernsehen gezeigt. Gerade im Bereich der Marktforschung wäre es deshalb sehr interessant, die Möglichkeit zu haben, diese Inhalte genauer analysieren zu können. Aus diesem Grund wurde am Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung in Darmstadt das MediaSeeker System entwickelt, das in Echtzeit eine automatische Analyse der Videoinhalte durchführt. Dabei wird die zu untersuchende Aufnahme mit vorhandenem Videomaterial verglichen, das in einer Datenbank gespeichert ist. Die Analyse von Videomaterial wird derzeit auf Basis des gesamten Bildinhaltes durchgeführt. In letzter Zeit wird jedoch bei allen deutschen Fernsehsendern die so genannte Splitscreen-Technik eingesetzt, um mehrere Handlungsabläufe gleichzeitig in einem Bild darzustellen. Die beliebte Split-Screen-Werbung zeigt im überwiegenden Teil des Bildschirmes die Werbefilme, während in einer Ecke weiterhin die Sendung, der Abspann oder die Programmvorschau gezeigt wird. Wird ein Video analysiert, das Bildschirmteilungen beinhaltet, so werden daher keine Übereinstimmungen gefunden, da sich der Gesamtbildinhalt aus mehreren Bereichen unterschiedlichen Inhaltes zusammensetzt. Stattdessen wäre es sinnvoll, die gleichzeitig dargestellten Handlungsabläufe getrennt analysieren zu können. Für diese getrennt Analyse muss jedoch die Größe und Position der einzelnen Bildschirmbereiche bekannt sein. Aus diesem Grund ist es notwendig ein System zu entwickeln, das im Video vorhandene Bildschirmteilungen automatisch detektiert und deren Position, Größe und Dauer zurückgibt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-30795.html