Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mechatronische Modularisierung produktionstechnischer Systeme - Wiederverwendung effizient gestalten

 
: Stich, Peter

Ingenieur-Spiegel. Fachmagazin für Ingenieure (2014), Nr.3, S.13-14
ISSN: 1868-5919
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IWU ()
Mechatronik; Aufgabenorientierung; Modularisierung

Abstract
Die Entwicklungsprozesse innerhalb der Produktionstechnik sind einem kontinuierlichen Wandel ausgesetzt. Maßgebliche Einflussgrößen sind hierbei vor allem auch sogenannte Megatrends, wie Individualisierung, Funktionsorientierung und Digitalisierung sowie die Energie- und Ressourceneffizienz. Die Individualisierung führt zu einem Anstieg kundenindividueller und kleiner Losgrößen. Eine Möglichkeit, dem Trend der Individualisierung gerecht zu werden, ist die Modularisierung der Produktionsanlage.
Eine wichtige Einflussgröße innerhalb der Entwicklung stellt auch der Trend zur Mechatronik dar. Neue Systeme, die sich zum einen aus standardisierten Komponenten oder Zukaufteilen und zum anderen aus Neuentwicklungen zusammensetzen, werden aktuell arbeitsteilig und iterativ von den Experten der einzelnen Fachdisziplinen entwickelt. Um den dabei auftretenden Heraus-forderungen zu begegnen, wurden in den letzten Jahren viele disziplinspezifische Lösungsansätze entwickelt. Diese isolierte Betrachtung reicht jedoch in vielen Fällen nicht mehr aus. Vielmehr muss in Zukunft noch viel mehr in mechatronischen Modulen gedacht werden, die eine definierte Funktion durch die Vereinigung aller Bestandteile der einzelnen Disziplinen erfüllen. Durch eine Orchestrierung verschiedener mechatronischer Module kann dann die Gesamtaufgabe eines Produktionssystems gelöst werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-303594.html