Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ultrapräzisionsreinigungsverfahren: Auswahl und Bewertung

Vortrag gehalten auf der Lounges 2014, Vision Pharma, Innovation Food, 03. bis 05. Juni 2014, Stuttgart; Vortrag Session 37: IPA-Session, 03.06.2014
 
: Kreck, Guido

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-3020403 (1.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 5c857ca3b000a385974d37639ee050d8
Erstellt am: 14.8.2014


2014, 16 Folien
Messe "Lounges" <2014, Stuttgart>
Messe "Vision Pharma" <2014, Stuttgart>
Messe "Innovation Food" <2014, Stuttgart>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
Standardisierung; CO2 Schneestrahl-Reinigung; Validierung; Reinraumtechnik; Raumfahrt; Reinigung

Abstract
Bei einer Vielzahl innovativer Produkte spielt die Kontrolle von Kontaminationen eine wesentliche Rolle, angefangen von der Mikroelektronik, über Life-Science-Industrien bis hin zur Raumfahrt. Trotz des Einsatzes angepasster Reinraumtechnik können dabei kritische Kontaminationen in der Massenproduktion nicht völlig ausgeschlossen werden. Daher muss die Reinheit solcher Produkte kontinuierlich überwacht und validiert und ggf. kritische Kontaminationen gezielt beseitigt werden. Um Reinigungsverfahren gezielt auswählen zu können, müssen diese nach einer standardisierten Vorgehensweise quantitativ bewertet werden. Am Beispiel des CO2-Schneestrahl-Reinigungsverfahren wird eine Methodik aufgezeigt, die für die Raumfahrttechnik entwickelt wurde und aktuell auch in einer Raumfahrt-Norm (ECSS Q-ST-70-54) standardisiert wird, generell aber zur quantitativen, vergleichbaren Bewertung von Präzisionsreinigungsverfahren geeignet ist.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-302040.html