Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Silizium - das Chamäleon der Klebtechnik

Die Dosis macht das Gift
 
: Hartwig, Andreas; Stepanski, Horst

Adhäsion. Kleben und Dichten 58 (2014), Nr.6, S.24-29
ISSN: 0001-8198
ISSN: 0943-1454
ISSN: 1619-1919
ISSN: 2192-8681
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
"Silikone" im weitesten Sinne gehören gleichzeitig zu den am stärksten haftvermittelnden und trennenden Stoffen. Der tatsächliche Charakter hängt nicht nur von dem konkreten Stoff ab, sondern auch von allen anderen anwesenden Stoffen (z.B. Klebstoffen) und vor allem wie man damit umgeht. Die Produktionsumgebung, besonders auch die Verträglichkeit mit benachbarten Prozessen, muss immer mit betrachtet werden. So stellt sich z.B. die Frage, ob es zu einer schädlichen Kontamination eines benachbarten Prozesses kommen könnte. Dies gilt für alle anderen Stoffe in gleichem Maße. Auch bei Silikonen macht "die Dosis das Gift" und beim bewussten Umgang (also vor dem Einsatz die komplexen Zusammenhänge durchdenken) kann eigentlich nichts passieren. Andererseits können auch falsch eingesetzte Haftvermittler zu einem fatalen Versagen einer Klebverbindung führen. Es bleibt aber festzustellen, das Silizium nicht nur in praktisch jedem Klebstoff vorkommt, sondern auch in fast allen anderen Produkten des täglichen Lebens.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-300298.html