Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Energie-Monitoring - ein Weg zur Energieeffizienz von Produktionssystemen

 
: Richter, Mark

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-2964685 (3.9 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 70dd8a8e1e1dfa7e94d01892bbb3b082
Erstellt am: 10.7.2014


Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik -IWU-, Chemnitz; Sächsische Energieagentur -Saena-, Dresden:
5. Fachtagung Energie - Effizienz - Strategie 2014 : Praxis trifft Forschung - Ressourceneffiziente Produktion und Energiemanagement; 27. Juni 2014, Chemnitz
Chemnitz, 2014
S.24-25
Fachtagung Energie-Effizienz-Strategie <5, 2014, Chemnitz>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
Energieeffizienz; Energiemonitoring

Abstract
Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz erlangt der Bereich der Energiedatenerfassung im produktionstechnischen Umfeld zunehmend an Bedeutung. Bildet doch die Erfassung von Energieströmen die Grundlage für sämtliche Betrachtungen und Aktivitäten hinsichtlich Effizienzsteigerung-beginnend mit der Schaffung von Transparenz über detaillierte Analysen zur Energieverteilung bis hin zur Validierung von Optimierungsaktionen. Ohne Informationen über den Energieverbrauch der betrachteten Objekte sind keine bzw. nur implizite Aussagen über z. B. den totalen Verbrauch, die Verteilung zwischen mehreren Verbrauchern oder vorhandene Einsparpotenziale machbar. Die Motivationen, Informationen über den Energieverbrauch von produktionstechnischen Anlagen und Maschinen zu bekommen, können dabei vielfältig sein. Seit einigen Jahren ist aus verschiedenen Ebenen heraus ein stetig steigendes Interesse an diesem Themenfeld erkennbar. Dies ist durch verschiedene Faktoren begründet. In erster Linie sind dabei sicherlich die sich verknappenden natürlichen Ressourcen und damit verbunden die immer weiter steigenden Energiekosten zu nennen. Die durch Gesetzgeber, Medien und Marketingaktivitäten anderer Branchen verstärkte breite Wahrnehmung dessen führt nun auch in der Produktionstechnik und deren Umfeld zu einer verstärkten Fokussierung auf Aspekte wie Steigerung der Effizienz und Nachhaltigkeit. Dabei sind die Interessen bei allen Beteiligten geweckt. Sowohl Hersteller von produktionstechnischen Anlagen als auch deren Nutzer sehen sich mit Fragestellungen rund um den Energie- und Ressourcenverbrauch der von ihnen hergestellten bzw. genutzten Maschinen und Anlagen konfrontiert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-296468.html