Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Plasma im Beutel

Innenbeschichtung von Beuteln mittels Atmosphärendruck-Plasmaverfahren für die Zellkultivierung
Plasma in a bag - internal coating of bags using atmospheric pressure plasmas for cell culturing
 
: Thomas, M.; Lachmann, K.

:

Vakuum in Forschung und Praxis 26 (2014), Nr.2, S.36-41
ISSN: 0947-076X
ISSN: 1522-2454
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IST ()

Abstract
"Plasma im Beutel" beschreibt ein neues kostengünstiges Verfahren zur Innenbeschichtung von geschlossenen Kunststoffbeuteln mittels Atmosphärendruckplasma. Mit dem Verfahren können homogene, langzeitstabile funktionelle Schichten auf der Innenseite von Zellkulturbeuteln aufgebracht werden. Die Flächendichte der funktionellen Aminogruppen wurde durch chemische Derivatisierung in Kombination mit ATR-FTIR-Spektroskopie nachgewiesen. Durch den Aufbau eines ersten Anlagenprototypen konnten unter normalen Laborbedingungen automatisiert und reproduzierbar Schichten abgeschieden werden, ohne die Sterilität der Beutel negativ zu beeinflussen. In den beschichteten Beuteln konnten auch nach längeren Lagerzeiten humane mesenchymale Stammzellen mit hohen Ausbeuten adhärent gezüchtet werden. Durch die Wahl des Schichtbildners bei der Plasmabehandlung können Schichten mit verschiedenen chemischen Funktionalitäten abgeschieden werden. Zukünftige Ziele sind die Abscheidung von Migrationsbarrieren sowie die Beschichtung von Flaschen mit hydrophoben Oberflächen.

 

"Plasma in a bag" stands for a new low-cost technique for coating the inside of closed plastic bags by means of atmospheric pressure plasma. The technique allows the deposition of homogeneous, long-term stable functional layers on the inner surfaces of cell culture bags. The area density of functional amino groups was determined by chemical derivatization in combination with ATR-FTIR spectroscopy. A prototype of an equipment was built for the automated and reproducible deposition of coatings under standard laboratory conditions maintaining the sterility of the bag. High yields of adherent grown human mesenchymal stem cells can be achieved even after long periods of storage of the bag before use. With suitable variation of the film-forming agent different functionalities can be obtained on the surface. Future goals are the deposition of migration barriers as well as the coating of bottles with hydrophobic surfaces.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-294245.html