Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Struktur vs. Kreativität in Wikis: Wissensarbeit im Spannungsfeld von Kreativität und Prozessgrenzen durch strukturierte Wikis ermöglichen

Structure vs. Creativity. Enabling knowledge work between creativity and strict processes with structured wikis
 
: Voigt, Stefan

Industrie-Management 28 (2012), Nr.3, S.70-74
ISSN: 0179-2679
ISSN: 1434-1980
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IFF ()

Abstract
Strukturierte Wikis kombinieren die Vorteile der Web 2.0-Welt - Flexibilität, Nutzung der kollektiven Intelligenz, Selbstorganisation und Partizipation - mit der prozessorientierten Wissensarbeit. Dabei können diese Wikis Prozessstrukturen abbilden und komplexe Prozesse unterstützen. Mit Wikis als integrative Plattformen lässt sich also die Wissensarbeit in wissensintensiven, komplexen Prozessen unterstützen. Dabei müssen nicht korsettartige, enge Prozessgrenzen eingehalten werden, sondern es können kreative Spielräume, die die Technologie von "Hause aus" mitbringt, Nutzen stiftend eingebracht werden. Dieser Beitrag zeigt die Unterschiede zwischen traditionellen und strukturierten Wikis am Beispiel des ICKEwiki auf.

 

Within structured wikis we can combine the web 2.0-advantages - flexibility, collective intelligence, self-organization and participation - with process oriented knowledge work. These wikis are able to use process structures to support complex processes. Thus, a structured wiki supports knowledge work in knowledge intensive processes. Users are not bound to strict processes as the wiki technology enables creativity by definition. This paper shows the differences between traditional and structured wikis by example.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-292899.html