Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Konzeption und Realisierung eines Geometriemodells basierend auf Sensornetzen für den Einsatz in Intelligenten Umgebungen

 
: Erdogan, A.
: Nazari Shirehjini, A.A.

Wiesbaden, 2005, 111 S.
Wiesbaden, FH, Dipl.-Arb., 2005
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IGD ()
ambient intelligence; Sensor Network; geometric modeling

Abstract
Diese Diplomarbeit ist im Kontext von Intelligenten Umgebungen entstanden und beschäftigt sich mit der Unterstützung von Nutzern in Meetings und Konferenzräumen. Dies kann beispielsweise bei Tätigkeiten wie Präsentationen oder Vorträgen erforderlich sein. Um dies zu realisieren, sind Positions- und Orientierungsinformationen von Multimediageräten wie Beamer oder Displayflächen notwendig. Um diese Informationen speichern, verwalten und auswerten zu können, wurde im Rahmen dieser Diplomarbeit ein Geometriemodell konzeptionell entworfen und exemplarisch umgesetzt.
Vereinbarungen, welche in dem entwickelten Geometriemodell getroffen wurden, sind auf einen mobilen Wagen mit einem sich darauf befindlichen Multimediaobjekt vom Typ Fernseher angewandt worden. Zur Bestimmung von Position und Orientierung wurde RFID-Sensor Technologie eingesetzt. Die RFID-Reader wurden an die Unterseite des Wagens angebracht und die Transponder in einen vordefinierten Teilraum innerhalb von Teppichkomponenten integriert. Hierbei werden die Multimediaobjekte in solch einer Umgebung als autonom betrachtet, was den Vorteil impliziert, dass diese Geräte unabhängig von ihrem Einsatzort, sofern die erforderliche Infrastruktur gegeben ist, die geforderten Informationen ermitteln.

 

This diploma thesis came into being within the context of ambient intelligence and deals with the assistance of users being in meeting and conference rooms. This could be necessary for activities like lectures or presentations, for example. To realize this, information concerning position and orientation of multimedia devices such as beamer or display surfaces is required. To be able to save, manage und analyse these information, a geometry model has been designed and put into practice within this thesis.
Agreements, which has been made within the developed geometry model were applied to a mobile carriage and a hereon situated multimedia device (television). To determine the position and orientation RFID-sensor technology has been applied. The RFID-reader were located at the bottom side of the carriage and the transponder were integrated into a predefined sectional range inside carpet components. On this occasion the multimedia devices in such an environment are treated as autonomous. This implies the advantage that these devices are able to determine the demanded information independent from their place of action, as long as the necessary infra structure is available.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-29262.html