Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Formaldehydarme Holzwerkstoffe mit Aminoplastharzen als Bindemittel. Tl.1

Holzwerkstoffe mit formaldehydarmem UF-Harz als Bindemittel und Harnstoff sowie Tannin als Formaldehydfänger
 
: Dix, B.

Holztechnologie 55 (2014), Nr.2, S.11-18
ISSN: 0018-3881
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()
Spanplatte; MDF; Sperrholz; Aminoplastharz; UF-Harz; Formaldehydemission; Formaldehydfänger; Tannin; Harnstoff

Abstract
Bei Einsatz von UF-Harzen mit niedrigem Formaldehydgehalt (Molverhältnis U:F = 1:0,94) und Tannin in Kombination mit Harnstoff als Formaldehydfänger wurden Spanplatten, MDF und Sperrholz mit sehr niedrigen Formaldehydabgabewerten hergestellt, die z. T. im Bereich der Formaldehydabgabewerte der eingesetzten Holzzerkleinerungsprodukte lagen. Mit den Formaldehydfängern (bis zu 1% Tannin und 1% Harnstoff bezogen auf atro Holz) blieben die Festigkeits- und Dickenquellungswerte der Spanplatten und MDF weitgehend erhalten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-290599.html