Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kopplung von Ver- und Entsorgungsverkehren in der Elektrobranche

Utopie oder wirkungsvoller Beitrag zur Verkehrsreduzierung?
Combination od supply and disposal logistics for electrical and electronical goods: Utopia or effective way to reduce road traffic?
 
: Nikel, A.

VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik:
Gesamtverkehrsforum 2003 : Tagung Braunschweig, 9. und 10. Oktober 2003
Düsseldorf: VDI-Verlag, 2003 (VDI-Berichte 1799)
ISBN: 3-18-091799-7
S.341-345
Gesamtverkehrsforum <2003, Braunschweig>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Versorgungsverkehr; Entsorgungsverkehr; Verkehrsmanagement; Verkehrsvermeidung

Abstract
Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML hat in Kooperation mit zwei Praxispartnern ein neues Konzept für die Rücknahme von Elektronikschrott aus Einzelhandel und Handwerk entwickelt. Kern dieses Konzeptes ist die Kopplung der bislang getrennt ablaufenden Versorgungs- und Entsorgungsprozesse. Dabei werden die Leerkapazitäten der Versorgungstransporte dazu genutzt, Elektronikschrott in entsprechenden Ladehilfsmitteln zu einem Recyclingbetrieb zurückzuführen. Auf diese Weise können Einzelabholungen von Elektronikschrott durch die Recyclingbetriebe weitestgehend vermieden werden.

 

The Fraunhofer-Institute for Material Flow and Logistic IML has developed a new concept for the takeback of WEEE from craftsmen and retailers. Basis of this concept is the combination of supply and disposal transports: Deadheads of the supply transports are used to transports WEEE to recycling companies. Thus leads to a decrease of individual pick-up transports by the recycling companies and a better utilization of the supply lorries.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-28987.html