Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Untersuchungen zum Klebe- und Abriebverhalten von Formenwerkstoffen und Beschichtungen für die Glasheißverarbeitung (AiF-Nr. 13508N)

 
: Rieser, D.; Spieß, G.; Manns, P.

Deutsche Glastechnische Gesellschaft -DGG-, Frankfurt/Main:
79. Glastechnische Tagung. Programm und referate. CD-ROM : Würzburg, 23. - 25. Mai 2005
Offenbach: DGG, 2005
ISBN: 3-921089-43-3
S.1-1725
Glastechnische Tagung <79, 2005, Würzburg>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWM ()
Glas; Formenwerkstoff; Kleben; Viskosität; Haften; Klebetemperatur; Abrieb; Verschleiß; Standzeit; Beschichtung

Abstract
Im Rahmen eines abgeschlossenen AiF-Forschungsvorhaben, wurde eine voll funktionstüchtige Prüfapparatur aufgebaut und eine zugehörige Messmethode mit hoher Reproduzierbarkeit entwickelt. Mit diesem Verfahren wurden zahlreiche Messungen zum Verschleiß und Abrieb von verschiedenen Formenwerkstoffen und Formenbeschichtungen im Kontakt mit 3 verschiedenen Glasarten (B270, W3, Boro 4.2) durchgeführt. Das Klebeverhalten aller getesteter Werkstoffe und Beschichtungen kann durch Angabe von zwei Temperaturen ("untere" und "obere" Klebetemperatur) beschrieben werden. Die Ergebnisse der Messungen führen zur Feststellung, dass entgegen Annahmen aus früheren Arbeiten, die untere Klebetemperatur keine Werkstoffkonstante ist. Die Kernaussage der Arbeit ist, dass das untere Kleben/Haften - unabhängig von Formenwerkstoff und Glasart - ab einer "kritischen" Kontakt-Viskosität einsetzt. Erste durchgeführte Experimente zur Bestimmung oberen Klebetemperatur/Kleben zeigen einen wesentlich komplexeren Zusammenhang und bedürfen weiterer Untersuchungen. Die Untersuchungen zum Abrieb und Verschleiß zeigten deutliche Unterschiede zwischen verschiedenen Werkstoffen auf.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-28849.html