Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Qualifizierung für meisterliches Handeln

Umsetzung der neuen Verordnung zum Industriemeister Metall
 
: Drewes, C.; Gidion, G.; Scholz, D.; Wortmann, D.A.

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2005, 269 S.
ISBN: 3-8167-6758-3
ISBN: 978-3-8167-6758-9
Deutsch
Buch
Fraunhofer IAO ()
betriebliche Fortbildung; Deutschland; Industriemeister; Metallbearbeitung; Metall; Situationsaufgabe; Fortbildung; Prüfung; Handlungsorientierung; Modellversuch

Abstract
Die neue Verordnung zur Prüfung des Industriemeisters Metall stellt vielfältige Anforderungen an Teilnehmer, Prüfer, Trainer, Autoren und Lehrgangsanbieter. Anzueignen ist die Befähigung, in Betrieben Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen. Zwei Innovationen prägen den neuen Ansatz: zusätzlich zur Aneignung systematischen Fachwissens führt das Bearbeiten betrieblicher Situationsaufgaben zu meisterlicher Kompetenz; das meisterliche Können bezieht sich auf das jeweils zeitgemäße, veränderliche Wissen anstatt auf einen fest definierten Berufsinhalt. Die Verordnung löst starke Impulse in Prüfungen und Lehrgängen aus. Der Prozess der Umsetzung wurde durch die Initiatoren der Erneuerung, v.a. das Bundesinstitut für Berufsbildung, den Deutschen Industrie- und Handelskammertag und die Industriegewerkschaft Metall, begleitet. Die mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung von Modellversuchen erarbeiteten Ergebnisse (www.meistersite.de) werden in diesem Buch komprimiert vorgestellt. In der Summe kann resümiert werden, dass die Umsetzung der Verordnung in die Praxis gelungen und als Paradigmenwechsel in der Fortbildung zum Industriemeister anzusehen ist. Sie empfiehlt sich als Orientierung für weitere Modernisierungen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-28748.html