Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Charakterisierung von Bariumstrontiumtitanat-Partikeln mithilfe der Röntgenbeugung

Characterization of barium strontium titanate particles by means of X-ray diffraction
 
: Herrmann, Michael; Förter-Barth, Ulrich; Roßmann, Christian; Teipel, Ulrich

:
Postprint urn:nbn:de:0011-n-2871745 (155 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: ea38c6279b101c505e14733fbf74a775
Erstellt am: 13.11.2015


Chemie- Ingenieur- Technik 86 (2014), Nr.3, S.385-388
ISSN: 0009-286X
ISSN: 1522-2640
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer ICT ()

Abstract
Nanoskalige ferroelektrische Keramiken sind aussichtsreiche Materialien zur Entwicklung miniaturisierter Bauteile für die Halbleiterindustrie. Dispergierungversuche von Bariumstrontiumtitanat (BST) zur Herstellung von integrierten Dünnfilmkondensatoren wurden durchgeführt. Die Röntgenbeugung ergab wichtige Strukturinformationen über BST und die Veränderungen während des Zerkleinerungsprozesses. Die Kristallitgrößen, das Auftreten eines Zweiphasensystems und die Stochiometrie beeinflussen die dielektrischen Eigenschaften und damit zukünftige Anwendungen und müssen bei Entwicklung und Qualitätssicherung berücksichtigt werden.

 

Nanoscale ferroelectric ceramics are promising materials for the development of miniaturized components for the semiconductor industry. The dispersion of barium strontium titanate (BST) for use in integrated thin film capacitors was investigated. X-ray diffraction revealed important information on the structure of the BST and the change it undergoes during the dispersion process. Crystallite size, the presence of a two-phase system, and the stoichiometry may affect the dielectric properties of the BST and its future applications, and has to be considered in development and quality assurance.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-287174.html