Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Plant@Hand3D - Multitouch-Leitstand für die Produktion

 
: Aehnelt, Mario

Schenk, Michael (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -Automatisierung -IFF-, Magdeburg:
16. IFF-Wissenschaftstage 2013. Tagungsband : Digitales Engineering zum Planen, Testen und Betreiben technischer Systeme, 18.06.-20.06.2013, Magdeburg
Magdeburg: Fraunhofer IFF, 2013
S.139-146
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -Automatisierung (Wissenschaftstage) <16, 2013, Magdeburg>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IGD ()
3D application; manufacturing industry applications; Business Field: Virtual engineering; Research Area: Generalized digital documents

Abstract
Die schnelle Verfügbarmachung und Analyse von Schlüssel-Kennzahlen zählt zu den grundlegenden Vorausset-zungen für eine effizientere Steuerung von Unternehmen [1]. Durch in Echtzeit analysierte Daten aus unterschiedlichen IT-Systemen erhöhen sich die Reaktionsfähigkeit der Unternehmen und ihre Effizienz. Häufig sind diese Daten aber auf mehrere IT-Systeme verteilt und werden abstrakt sowie ohne visuellen Bezug auf das Geschäftsumfeld oder die reale Produktionsumgebung dargestellt.
Plant@Hand3D überbrückt diese Lücke. Als ein Multi-touch-Leitstand für die Produktion bietet es interaktive Zugriffsmöglichkeiten auf alle wichtigen Informationen des Produktionsprozesses über ein 3D-Modell der Produktionshalle und unterstützt dadurch das mentale Modell der Benutzer. Es erlaubt zusätzlich den Betrieb weiterer verteilter und auch mobiler Displays, um Informationen an den richtigen Ort zur richtigen Person zu bringen.
Plant@Hand3D ist damit ein Assistenzsystem, das Daten aus unterschiedlichen Produktionsplanungs- und Daten-management-Systemen wie Enterprise-Resource-Planning (ERP), Manufacturing Execution System (MES), Produktdatenmanagement (PDM), Betriebsdatenerfassung (BDE) und Enterprise-Content-Management-System (ECMS) integriert (siehe Abbildung 1) und den Benutzern in unterschiedlichen Anwendungsbereichen interaktiv präsentiert.
Der Beitrag beschreibt die Ausgangssituation und Motivation für Plant@Hand3D sowie verschiedene Anwendungsfälle und den Nutzen der Anwendung im produzierenden Gewerbe (Produktionsplanung, Produktion, Instandhaltung). Es beschreibt abschließend deren Umsetzung, die verwendeten Technologien und geplante Weiterentwicklungen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-283291.html