Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Roboter

Three dimensional measuring arrangement, e.g. for making templates or models of real objects, has a robot with a measurement head and a positioning arrangement on which the object is supported and which rotates about its own axis.
 
: Klein, K.; Sakas, G.; Schumann, H.

:
Frontpage ()

DE 2003-10331460 A: 20030710
DE 2003-10331460 A: 20030710
DE 10331460 A1: 20050217
G01B0011
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IGD ()

Abstract
Die Erfindung betrifft eine Anordnung (2, 12) zur Erfassung dreidimensionaler geometrischer Daten von Oberflaechen (4) realer Objekte (1), insbesondere zum Zwecke des Baus von Formen und/oder Modellen, fuer die bildliche Darstellung der realen Objekte und/oder bei der Qualitaetssicherung in Produktionsprozessen, wobei die Anordnung (2, 12) Folgendes aufweist: a) eine erste bewegliche Positionierungseinrichtung (12), insbesondere einen Roboter mit einer Mehrzahl von Freiheitsgraden der Bewegung, b) zumindest einen Sensor (23) zur Erfassung der Daten, wobei der zumindest eine Sensor (23) an der ersten Positionierungseinrichtung (12) angebracht ist oder Teil der ersten Positionierungseinrichtung ist, und c) eine zweite Positionierungseinrichtung (2), die drehbeweglich ist und die ausgestaltet ist, derart mit zumindest einem der realen Objekte (1) zusammenzuwirken, dass das Objekt (1) bei einer Drehbewegung der zweiten Positionierungseinrichtung (2) gedreht wird.

 

DE 10331460 A UPAB: 20050316 NOVELTY - Arrangement for measuring 3D geometrical data of the surfaces (4) of real objects (1), has a robot (12) with a multiplicity of degrees of freedom of movement. The robot has a measurement head (18) with a sensor (23) for measuring surface data. a second positioning arrangement (2) has the real object placed or supported on it and can be rotated about an axis (9) so that the object rotates with it. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is made for a method for measuring 3D geometrical data of the surfaces of real objects. USE - Three dimensional measuring arrangement especially for making templates or models of real objects, for imaging of objects and or quality control in production processes. ADVANTAGE - Repeated calibration of the relative positions of sensor and object being measured are avoided.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-28204.html