Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einführung von Standardsoftware am Beispiel von Warehouse Management Systemen

 
: Wolf, O.

Expertenwissen & Anwendererfahrungen CRM-ERP-PPS-MES-SCM. CD-ROM : CEBIT-Forum Enterprise Applications
Hannover, 2005
CeBIT <2005, Hannover>
Forum Enterprise Applications <2005, Hannover>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IML ()
Auswahl; Beratung; Lagersoftware; Lagerverwaltung; Lagerverwaltungssoftware (LVS); Logistik Datenbank; Logistik EDV; Marktspiegel/Lagerverwaltungssoftware (LVS); Marktspiegel/Warehouse Management System (WMS); Marktstudie; Warehouse Management System (WMS)

Abstract
Die durchschnittliche Einführung eines WMS dauert ca. 9 Monate (Siehe: Internationale Marktstudie WMS, http://www.warehouse-logistics.com). Diese Zeitdauer verdeutlicht erstens, dass die Einführung eines WMS nicht mit der Installation einer beliebigen Software-Anwendung wie beispielsweise einer Textverarbeitung zu vergleichen ist und als Projekt eingestuft werden muss. Zweitens kann während dieser Zeit der reibungslose operative Betrieb des Lagers nicht immer sichergestellt werden. Es kann im Rahmen der Realisierungsmaßnahmen zu Störungen kommen. Diese Störungen sind zeit- und kostenintensiv und müssen soweit wie möglich minimiert werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-27769.html