Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Access- und Inhouse-Netze in Deutschland

Ein Erfahrungsbericht zu Twisted-Pair Kabelmessungen
Access and Inhouse Networks in Germany - a field report about twisted-pair cable measurements
 
: Maierbacher, Gerhard; Leibiger, Mathias

:
Postprint urn:nbn:de:0011-n-2757258 (756 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: de7a574063b42d9febc3e8f70b53aec8
Erstellt am: 14.10.2014


Informationstechnische Gesellschaft im VDE:
Kommunikationskabelnetze mit Ausstellung : Vorträge der 20. ITG-Fachtagung vom 10. bis 11. Dezember 2013 in Köln
Berlin: VDE Verlag, 2013 (ITG-Fachbericht 245)
ISBN: 978-3-8007-3568-6
8 S.
Fachtagung Kommunikationskabelnetze <20, 2013, Köln>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer ESK ()
Access-Netzwerk; Inhouse-Netzwerk; twisted pair; Kabelmessung; Digital Subscriber Line; DSL; Kommunikation; leitungsgebundene Übertragungstechnik

Abstract
DSL (Digital Subscriber Line) spielt eine wesentliche Rolle bei der Versorgung deutscher Haushalte mit Breitband-Internet. Insbesondere gilt dies, weil im Access- und Inhouse-Bereich häufig klassische Twisted-Pair Installationen (Telefonleitungen) vorzufinden sind. Um die Übertragung auf diesem Abschnitt zu verbessern, müssen die Eigenschaften der Leitung beim Design, der Optimierung, wie auch im laufenden Betrieb des Gesamtsystems berücksichtigt werden. In diesem Beitrag werden - im Sinne eines Erfahrungsberichtes - Herausforderungen bei der Vorbereitung, Durchführung und Optimierung von Twisted-Pair Kabelmessungen vorgestellt und Lösungen aufgezeigt, wie diese bewältigt werden können. Der Inhalt des Beitrags basiert auf langjähriger Projekterfahrung im Bereich der Access- und Inhouse-Kommunikation. Unter anderem werden Messresultate zu ausgewählten Kabeltypen im Frequenzbereich bis zu 300 MHz vorgestellt und diskutiert.

 

DSL (Digital Subscriber Line) plays an important role providing German homes with broadband internet. This is particularly true for the access and inhouse area where classical twisted-pair cables (telephone lines) are predominant. In order to improve the data transmission in this area, the electrical properties of the cabling have to be known and taken into account when designing, optimizing and operating communications systems. In this paper, we highlight some of the challenges when conducting twisted-pair cable measurements and provide possible solutions. The information provided in this paper is based on long years of experience in the field of access and inhouse communications. Amongst others, we present and discuss measurement results for selected cables and a frequency range of up to 300 MHz.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-275725.html