Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mobile Arbeitswelten und Soziale Gestaltung

Electronic Mobility: Thesen und Empfehlungen. Vortrag gehalten auf dem Kongress "e-mobility - Mobile Arbeitswelten" 2005, Berlin
 
: Rump, J.; Balfanz, D.; Porak, A.; Schröter, W.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-275187 (142 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 6c98893a5552fccfa92e078c5d80cb10
Erstellt am: 17.03.2005


2005, 32 S.
Kongress "e-mobility - Mobile Arbeitswelten" <2005, Berlin>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IGD ()
mobile computing; mobility; ubiquitous computing; mobile work

Abstract
Die Arbeitswelten der Informations- und Wissensgesellschaft befinden sich bereits seit längerer Zeit im Wandel. Das Internet sowie neue Technologien der Mobiltelefonie und der mobilen Datenübertragung ermöglichen den ubiquitären Einsatz von Lösungen, welche helfen, das Arbeitsleben der Menschen mobil, flexibel und vernetzt zu gestalten. Zugleich wird das (Arbeits-)Leben dadurch jedoch unsteter, unsicherer" und unberechenbarer. Tatsache ist, dass der Einsatz neuer mobiler Technologien die Rahmenbedingungen der bisherigen Arbeitswelten signifikant verändert. Die Arbeitsorganisation der Menschen - bisher geprägt von der Industriegesellschaft der Nachkriegszeit - muss grundlegend überdacht und in vielen Teilen neu gestaltet werden. Das Thesenpapier zur Electronic Mobility" motiviert den technisch bedingten Ausgangspunkt und setzt sich mit den Aus- und Wechselwirkungen des Wandels der mobilen Arbeitswelt auseinander. Hiezu gehören auch die Herausforderungen an die Beschäftigungsfähigkeit im betrieblichen Kontext und Handlungsempfehlungen an die Sozialpartner.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-27518.html