Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nachweis von Plattierungsfehlern mit Ultraschall- und Wirbelstromverfahren

 
: Waidele, H.; Knoch, P.; Gersinska, R.; Brenner, W.; Seidenkranz, T.; Csapo, G.; Just, T.; Weiß, R.; Rathgeb, W.

Staatliche Materialprüfungsanstalt -MPA-, Stuttgart:
30. MPA-Seminar Sicherheit und Verfügbarkeit in der Energietechnik. Bd.2: Vorträge 27-53 : In Verbindung mit dem 9. Deutsch-Japanischen Seminar, 6. und 7. Oktober 2004
Stuttgart: MPA, 2004
Beitrag 46
Seminar Sicherheit und Verfügbarkeit in der Energietechnik <30, 2004, Stuttgart>
Deutsch-Japanisches Seminar <9, 2004, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IZFP ()
Reaktordruckbehälter; Plattierung(austenitisch); Ultraschallprüfung; Wirbelstromprüfung

Abstract
Im Rahmen eines vom Bundesamt für Strahlenschutz geförderten Vorhabens wurde die Aussagefähigkeit von Ultraschall- und Wirbelstromprüfungen an austenitischen Plattierungen von Reaktordruckbehältern untersucht. in der ersten Phase des Vorhabens wurden an der MPA Stuttgart Testkörper mit natürlichen fehlern im Plattierungsbereich gefertigt, in einer zweiten Phase wurden Plattierungsfehler in den MPA-Großbehälter eingebracht. Die Messungen haben gezeigt, dass die meisten Plattierungsfehler mit Ultraschall-Standardprüftechniken nachweisbar sind, wobei die größte Aussagekraft bei einer Kombination von Ultraschall- und Wirbelstromprüfung gegeben ist.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-27459.html