Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Fabriklebenszyklusmanagement

 
: Landherr, Martin; Neumann, Michael; Volkmann, Johannes W.; Jäger, Jens; Kluth, Andreas; Lucke, Dominik; Abdul Rahman, Omar; Riexinger, Günther; Constantinescu, Carmen

:

Westkämper, Engelbert (Hrsg.); Spath, Dieter (Hrsg.); Constantinescu, Carmen (Hrsg.); Lentes, Joachim (Hrsg.):
Digitale Produktion
Berlin: Springer Vieweg, 2013
ISBN: 978-3-642-20258-2 (Print)
ISBN: 978-3-642-20259-9 (Online)
DOI: 10.1007/978-3-642-20259-9
S.163-195
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Fraunhofer IAO ()
GSaME; digitale Fabrik; Referenzmodell; advanced Industrial Engineering (aIE); Fabriklebenszyklusmanagement (FLM); factory life cycle; Fertigung; Anlagenplanung

Abstract
Das Ziel einer schnellen Adaption von Produktionssystemen an die Erfordernisse der Produkte und Märkte in turbulenter Umgebung wird bei gleichzeitiger Nutzung neuer Technologien durch das Engineering der Produktion unterstützt. Die Planung und Optimierung von Fabriken, Fabrikstandorten, Prozessen, Maschinen, Einrichtungen und der betrieblichen Organisation stehen dabei im Mittelpunkt dieser Entwicklung. Nach dem industriellen Paradigma "Fabrik ist ein Produkt" wird diese als komplexer soziotechnischer Produkttyp aufgefasst, der ständig angepasst werden muss (Westkämper, Technolgieführer: Grundlagen Anwendungen Trends, 2006a). Um diese Anpassungsfähigkeit zu gewährleisten, stellt das Industrial Engineering mit seinen integrierten Basismethoden wie zum Beispiel MTM, Wertstromdesign und Nutzwertanalyse, methodische Ansätze zur Verfügung. Um ein Höchstmaß an Wandlungsfähigkeit zu erzielen, werden diese Methoden im advanced Industrial Engineering (aIE) um digitale Engineering-Systeme erweitert. Das traditionelle Lebenszyklusmanagement mit dem Produkt im Mittelpunkt kann schließlich auf die Fabrik als Produkt übertragen werden. Um diese Übertragung darzustellen wird der Begriff Fabriklebenszyklusmanagement (FLM) eingeführt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-273906.html