Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einfach - tückisch

Die Anforderungen an Lagerverwaltungssysteme - WMS - steigen
 
: Wolf, O.; Dietze, G.

Deutsche Verkehrs-Zeitung : DVZ 59 (2004), Signal (Sonderausgabe in Nr.149)
ISSN: 0342-166X
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IML ()
Auswahl; Beratung; Lagerverwaltung; Marktspiegel; Lagerverwaltungssoftware (LVS); Marktspiegel/Lagerverwaltungssoftware (LVS); Marktspiegel/Warehouse Management System (WMS); Warehouse Management System (WMS); Untersuchung

Abstract
Die WMS-Anbieter versuchen über umfangreiche Parametrisierungsmöglichkeiten ihre WMS flexibel gegenüber Kundenanforderungen zu halten. Weiter ist es für den WMS-Anbieter sinnvoll, den Individualanteil bei der Realisierung möglichst gering zu halten. Er ist so in der Lage, günstiger anzubieten, schneller und standardisierter zu realisieren und den Wartungs- bzw. Releasepflegeaufwand zu minimieren. Für den WMS-Anwender hat dies zur Folge, dass er seine Prozesse an die parametrisierbaren Prozesse des WMS anpassen muss. Generell unterstützen die heutigen WMS aber die verschiedensten Prozesse vom Warenein- bis zum Warenausgang. Projektspezifisch können sicherlich Anforderungen auftauchen, die ohne Individualanpassungen des WMS nicht umsetzbar sind, "normale" Aufgabenstellungen sind aber über Parametrisierung des WMS umsetzbar.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-27145.html