Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Thermal comfort, energy efficiency, and user behaviour in high-rise residential buildings in Korea

Thermischer Komfort, Energieeffizienz und Nutzerverhalten in koreanischen Wohnhochhäusern
 
: Park, Sumee
: Sedlbauer, Klaus; Hauser, Gerd

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-2667864 (7.5 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: c05ed519fd3ba47d1b6687556edf638b
Erstellt am: 15.11.2014

:

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2013, 192 S.
Zugl.: München, TU, Diss., 2013
Forschungsergebnisse aus der Bauphysik, 16
ISBN: 3-8396-0617-9
ISBN: 978-3-8396-0617-9
Englisch
Dissertation, Elektronische Publikation
Fraunhofer IBP ()
Wohnhochhaus; Energieeffizienz; Situationsanalyse; Handlungsempfehlung; Republik Korea; Seoul; Hochhaus; Raumklima; Energieeinsparung; Nutzerverhalten; thermische Behaglichkeit

Abstract
Recently, the political and social interest in energy-efficient residential buildings in South Korea, as well as the required technical measures for such practice has grown rapidly. However, experience in the field of energy-efficient buildings in Germany has indicated that not all proven measures for energy efficiency have achieved the expected energy savings in practice. "Incorrect" user behaviour has been repeatedly mentioned as a cause of such failure. Sometimes certain measures caused a thermally uncomfortable indoor environment or even mould growth, which results in user complaints. Therefore, a holistic approach taking the indoor climate, energy efficiency and user behaviour into consideration becomes more and more important.
The objective of this thesis is to analyse the current situation of representative South Korean high-rise residential buildings and to offer recommendations based on the holistic, multi-faceted approach considering thermal comfort, energy efficiency and user behaviour. For this purpose, measurements and questionnaire are conducted. This study shows that "incorrect" user behaviour can be physically explained and could be avoided. The user and the environment should be considered carefully prior to the implementation of a specific measure.

 

In letzter Zeit hat das politische und gesellschaftliche Interesse an energieeffizienten Wohngebäuden in Korea rasant zugenommen und dementsprechend sind technische Maßnahmen für die Praxis gesucht. Aber die Erfahrungen in Deutschland zeigen, dass nicht alle Maßnahmen für energieeffizientes Bauen in der Praxis die vorhergesagte Energieeinsparung erzielen und nicht selten wird das falsche Nutzerverhalten als Ursache des Mißerfolgs genannt. Zudem verursachten manche Maßnahmen ein thermisch unbehagliches Raumklima oder Schimmelpilze, welche wiederum Nutzerbeschwerden verursachten. Deshalb hat jüngst eine ganzheitliche Betrachtung des Raumklimas, der Nutzer, und der Energieeffizienz an Bedeutung gewonnen. Das Ziel der Dissertation ist es, die Ist-Situation der Koreanischen Wohnhochhäuser zu analysieren und aus oben genannter ganzheitlicher Betrachtung praktische Empfehlungen für ein energieeffizientes und komfortables Wohnhochhaus in Korea abzugeben. Für das Ziel wurde das Raumklima in 24 Wohnungen in vier Wohnhochhaussiedlungen in Seoul für ein Jahr gemessen und die Energieverbrauchdaten analysiert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-266786.html