Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Energiewertstrom zur Steigerung der Energieeffizienz

 
: Erlach, Klaus

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-2552117 (1.7 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: e4bdc030d53d4beaf53743ca1253eff3
Erstellt am: 12.9.2013


Verl, Alexander (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.) ; Stuttgarter Produktionsakademie:
Energieeffizienz und Umweltmanagement in der Produktion : Methoden, Werkzeuge und Praxisberichte zur nachhaltigen Senkung des Ressourcenverbrauchs; Energieeffizienz und Umweltmanagement Kompaktseminar, 9. Juli 2013, Stuttgart
Stuttgart, 2013 (Seminar SPA 014)
60 Folien
Kompaktseminar "Energieeffizienz und Umweltmanagement in der Produktion" <2013, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
Energiewertstrom; energieeffiziente Produktion; Wertstrom; Energiemanagement; Wertstromdesign (WSD); Produktionsoptimierung; Fertigung; Energieverbrauch

Abstract
In vielen Unternehmen sind kaum genaue Informationen über den Energiebedarf einzelner Produktionsprozesse bekannt. Um nun den Energieverbrauch zu erfassen und systematisch Verbesserungsmaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Produktion zu erarbeiten, wurde am Fraunhofer IPA die Wertstrommethode, die seit vielen Jahren erfolgreich in der Produktionsoptimierung eingesetzt wird, um die Perspektive des Energieverbrauchs erweitert. Mit der Energiewertstromanalyse werden dabei im ersten Schritt alle relevanten Energiebedarfe in der Produktion gemessen. Dadurch wird der Energieverbrauch transparent entlang der Wertschöpfung produktbezogen dargestellt. Das Energiewertstromdesign stellt zweitens acht Gestaltungsrichtlinien zur Steigerung der Energieeffizienz zur Verfügung. Diese Richtlinien bauen systematisch aufeinander auf und bieten damit einen Leitfaden zum Redesign der Produktion unter energetischen Gesichtspunkten. Im dritten Schritt werden die daraus abgeleiteten Maßnahmen umgesetzt, was an zwei Praxisbeispielen illustriert wird. Die Energiewertstrommethode bietet eine hervorragende Grundlage zur Einführung eines Energiemanagementsystems in der Produktion.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-255211.html